Ulrike Steinecke

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

auch in diesem Jahr repräsentiert der Deutsche Verband für Physiotherapie (ZVK) die Physiotherapie mit eigenem Programm auf dem Hauptstadtkongress. An zwei von drei Kongresstagen können alle Kongressbesucher physiotherapeutische Aspekte der Patientenversorgung kennenlernen und mit Physiotherapeuten ins Gespräch kommen.

Am Donnerstag, dem 6. Juni 2013 veranstaltet der Deutsche Verband für Physiotherapie (ZVK) ein Symposium unter dem Motto „Praxis trifft Wissenschaft: Forschung im physiotherapeutischen Alltag“.

Das Forum Physiotherapie am Freitag, dem 7. Juni 2013 gliedert sich in drei Themenblöcke. In den ersten beiden geht es um evidenzbasierte Therapiekonzepte in der praktischen Anwendung nach einem Schlaganfall und bei Rückenschmerzen. Im dritten Programmteil wird es berufspolitisch: Experten diskutieren über die Aspekte physiotherapeutischer Versorgung nach aktuellem Wissensstand. Es geht um den Heilmittelkatalog und die Vergütungsstrukturen. Wir erwarten eine spannende Diskussion zwischen verschiedenen Akteuren aus der Branche.

Die im September anstehende Bundestagswahl wird diesem Kongress noch eine zusätzliche Würze geben. Denn: Viele Entscheider im Gesundheitswesen und der Politik werden die Gelegenheit nutzen und sich aus erster Hand über Versorgungsinnovationen, aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen in der Patientenversorgung zu informieren. Auch Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten bietet der Hauptstadtkongress mit seinem vielfältigen Programmangebot diese Möglichkeit.

Auch wenn wir im Vergleich zur Ärzteschaft oder den Pflegenden mit 136.000 beschäftigten Kolleginnen und Kollegen eine eher kleine Berufsgruppe sind, so gibt es keinen Zweifel daran, dass Physiotherapie ein wichtiger Bestandteil der Patientenversorgung ist. Das beweist nicht zuletzt die Tatsache, dass seit dem Jahr 2001 die Zahl der Physiotherapeuten um 88 Prozent gestiegen ist. Einen kleinen Einblick in das, was wir Physiotherapeuten für unsere Patienten leisten, liefert allen Interessierten unser diesjähriges Programm.

Weitere Informationen und das komplette Programm mit allen Referenten finden Sie unter www.forum-physiotherapie.de.

Ich freue mich auf Ihren Besuch in unseren Veranstaltungen und auf viele anregende Gespräche!

Ihre

Ulrike Steinecke