Stimmen zum Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit

  • Mit rund 8.000 Fachbesuchern ist der Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit Deutschlands alljährlicher Pflichttermin für die Entscheider der Gesundheitsbranche und sein Ausstellungsforum der wichtigste Marktplatz für wegweisende Produkte und Konzepte.
    DGQ, Deutsche Gesellschaft für Qualität
  • Eine exzellente Plattform für den Austausch aller Akteure der Gesundheitswirtschaft.
    Gesundheitswirtschaft NRW
  • Der Hauptstadtkongress für Medizin und Gesundheit in Berlin ist eine Institution.
    baua (Bundesanstalt für Arbeitschutz und Arbeitsmedizin)
  • Der Hauptstadtkongress ermöglicht allen Berufsgruppen in andere Bereiche hineinzuhören und die Probleme und Denkansätze anderer kennenzulernen. 
    Der Kongress ist spannend und schafft einen Wissens- und Wettbewerbsvorsprung für die Arbeit in einer Praxis oder einer Klinik.
    Ulrike Steinecke, Vorsitzende des Zentralverbands der Physiotherapeuten/Krankengymnasten
  • Der Hauptstadtkongress ist eine feste Adresse für die 1,2 Millionen professionell Pflegenden in Deutschland – hier bezieht Pflege Position.
    Marie Luise Müller, Leiterin Deutscher Pflegekongress
  • Der Hauptstadtkongress ist die Zentralplattform für die Entscheider der Gesundheitsbranche.
    Prof. Dr. Axel Ekkernkamp, Leiter Deutsches Ärzteforum; Geschäftsführer des Trägervereins und Ärztlicher Direktor Unfallkrankenhaus Berlin (ukb)
  • Neben Treffen unter vier Augen sind Veranstaltungen wie der Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit für Dobrindt absolute Pflicht.
    Silvia Dobrindt, Inhaberin Personalberatung Silvia Dobrindt
  • Vor 10 Jahren konnte kaum jemand etwas mit dem Begriff Gesundheitswirtschaft anfangen. Heute ist die Branche in aller Munde. Der Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit hat maßgeblichen Anteil daran.
    Senator a. D. Ulf Fink, Initiator und Kongresspräsident des Hauptstadtkongresses
  • Der Hauptstadtkongress führt Ärzte und Industrie, Pflegende und Kassen, Politik und Trägerorganisationen zusammen. Während des Hauptstadtkongresses wird das ICC in Berlin zur Hauptstadt gesundheitspolitischer Ideen.
    Dr. Frank Ulrich Montgomery, Präsident der Bundesärztekammer